Im Februar schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung in einer Buch-Rezension über ein "Architekturmagazin" namens "Playboy", das sich in der Zeit des Kalten Krieges "für die Flucht vor der Vorstadtehe" einsetzte, nun wirbt das Magazin für "alles, was Männern Spaß macht" auf der Website der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Wo man sonst das Traumhaus finden kann (Immobilien-Marktplatz) oder "den Partner, der wirklich passt" (Online-Partnersuche), auf diesem Werbeplatz läuft neuerdings auch eine doch etwas ungewöhnliche Anzeige für ein Traditions-Blatt im Netz - der "Playboy" wirbt hier für ein Jubiläums-Gewinnspiel. Eine Fluchtmöglichkeit, wenn es mit dem neuen Partner doch nicht passen sollte? (sb, derStandard.at, 30.4.2012)