Bild nicht mehr verfügbar.

Die Hatf-III beim Start.

Foto: APA/EPA

Islamabad - Pakistan hat am Donnerstag erfolgreich eine atomwaffentaugliche Kurzstreckenrakete getestet. Die Hatf-III-Rakete mit einer Reichweite von bis zu 290 Kilometer sei am Ende eines Militärmanövers getestet worden, erklärte das Militär. Erst vor zwei Wochen hatte Pakistan eine atomar bestückbare Mittelstreckenrakete getestet.

Kurz zuvor hatte Indien eine Langstreckenrakete Agni V abgeschossen, die Ziele überall in China erreichen kann. Während Pakistan seinen Nachbarn Indien weiter als seine primäre Bedrohung empfindet, richtet Neu Delhi seine Sicherheitsstrategie zunehmend auf China aus. (APA, 10.05.2012)