Bild nicht mehr verfügbar.

Ein Großer geht: Robbie McEwen.

Foto: Reuters/Moloshok

Los Angeles - Australiens Rad-Star Robbie McEwen hat seine Karriere beendet. Der Sprint-Spezialist bestritt mit der am Sonntag zu Ende gegangenen Kalifornien-Rundfahrt sein letztes Rennen als Profi. McEwen, der Ende Juni 40 Jahre alt wird, steigt ins Management seines Teams GreenEdge ein.

Der Australier hatte bei der Tour de France 2002 das Grüne Trikot des besten Sprinters gewonnen. McEwen hat in seiner 17-jährigen Profikarriere mehr als 200 Erfolg gefeiert. (APA; 21.5.2012)