Wien - Die ehemalige Meinl-Firma AI Airports International, die genauso wie die frühere Schwestergesellschaft PI Power liquidiert wird, zahlt ihren Anlegern eine weiteren Teil ihres Investments zurück. Das Board of Directors beschloss eine Einlagenrückzahlung von 10 Cent je anspruchsberechtigter Aktie. "Damit erhöht sich die bisher an die AI-Zertifikateinhaber ausgeschüttete Kapitalrückführung auf 5,27 Euro je Zertifikat", teilte AI mit.

Es handelt sich um die fünfte Rückführungstranche, die erste Zahlung erfolgte Anfang Juni 2009. (APA, 24.8.2012)