Wien - Anders als im Bildungsbereich hat SPÖ-Ministerin Claudia Schmied im Kultursektor noch finanzielle Wünsche: "Es gibt da und dort noch Bedarf." Details nannte sie nicht: Sie wolle den anstehenden Budgetverhandlungen mit Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) nicht vorgreifen. (APA, DER STANDARD, 27.8.2012)