Teheran - Ein ranghoher iranischer Militärvertreter hat erklärt, er rechne mit einem Krieg mit Israel. Der Kommandant der iranischen Eliteeinheit der Pasdaran (Revolutionswächter), Ali Jafari, sagte, der Krieg werde "schließlich kommen", es sei aber "nicht sicher, wann und wo", wie die Nachrichtenagenturen ISNA und FARS am Samstag meldeten. Sollte Israel angreifen, werde das zu seiner "Zerstörung" führen, fügte Jafari hinzu.

Der Westen und Israel beschuldigen die iranische Führung, heimlich an einer Atombombe zu bauen. Diese weist den Vorwurf zurück und pocht auf ihr Recht zur zivilen Nutzung der Atomenergie. Israel hat mehrfach damit gedroht, die iranischen Atomanlagen zu bombardieren, falls Sanktionen und diplomatischen Vorstöße Teheran nicht zum Einlenken bringen sollten. (APA, 22.9.2012)