Maria Enzersdorf/Ried - Der Rückenwind aus dem 3:2 gegen Rapid soll im Innviertel am Samstag (18.30 Uhr) weiterblasen, da kommt in der 28. Runde die Admira ins Innviertel. Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen - so müsse man weiterarbeiten, findet Ried-Coach Michael Angerschmid

Dann käme man auch dem von Angerschmid ausgegeben Ziel für das Saisonfinish einen ersten Schritt näher. "Mein Ziel für das letzte Meisterschafts-Viertel ist, dass wir mehr Punkte holen als im dritten. Das dritte Viertel hat nicht das gebracht, was ich mir erwartet habe.", sagte das Rieder Urgestein. Zu übertreffen wären somit 12 Punkte.

"Eine undankbare Aufgabe", urteilte Angerschmid jedoch über den Gegner. "Sie brauchen Punkte. Die Admira ist eine Mannschaft, die nach vorne spielt, sie schalten gut um und kontern sehr gut."

In den jüngsten elf Partien ist man gegen die Admira ungeschlagen, die letzte Niederlage datiert vom 29. Mai 2003. Die Niederösterreicher kommen ohne Windbichler, Mikus und Schachner  - Thürauer oder Toth werden für letzteren ins Mittelfeld nachrücken. "Mein Team hat im Moment einen guten Lauf. Deswegen reisen wir mit vollem Optimismus nach Oberösterreich und wollen von dort auch Punkte mitnehmen", sagt Trainer Dietmar Kühbauer. (APA/red - 5.4. 2013)

Mögliche Aufstellungen und technische Daten:

SV Ried - FC Admira Wacker Mödling (Samstag, 18.30 Uhr, Keine Sorgen-Arena, SR Harkam). Bisherige Saisonergebnisse: 2:0 (a), 1:1 (h), 3:0 (a)

Ried: Gebauer - Ziegl, Reifeltshammer, Riegler - Hinum, Reiter, A. Schicker - Walch, Nacho, Meilinger - Gartler

Ersatz: Schober - Schreiner, Karner, Möschl, Grössinger, Trauner, Zulj, Vastic

Es fehlen: Hadzic (Bauchmuskelverhärtung), Reiter (Leistenverletzung), Carril (nach Verletzung)

Admira: Macho - Plassnegger, Drescher, Ebner, Palla - Schick, Thürauer, Schwab, Tito - Ouedraogo, Segovia

Ersatz: Tischler - Th. Weber, P. Pöllhuber, Sax, Seebacher, Auer, Toth, Gremsl, Jezek, B. Sulimani

Es fehlen: Schachner (Muskelfaserriss), Mikus (Mittelfußbruch), Windbichler (Wadenverhärtung)