Bild nicht mehr verfügbar.

Lugner und sein "Katzi" trennten sich in Freundschaft.

Foto: APA/ROBERT JAEGER

Wien - Richard Lugner und seine Lebensgefährtin Anastasia Sokol alias "Katzi" haben sich getrennt. "In aller Friedlichkeit und Freundschaft", bestätigte der Baumeister am Montag entsprechende Medienberichte. "Wir haben uns einfach auseinandergelebt."

Ganz verschwinden wird "Katzi" allerdings nicht aus dem Leben des Baumeisters. "Sie wird weiter in der Firma arbeiten und in einer Wohnung in der Lugner City wohnen", sagte Lugner. Bereits Anfang des Jahres wurde über eine Trennung des Paares nach dem Opernball spekuliert. "Wir haben lange nachgedacht und diskutiert. Uns fehlte aber einfach die große Übereinstimmung", seufzte der Neo-Single. (APA, 22.4.2013)