Ein Pkw ist Dienstagfrüh auf der Süd-Autobahn im Bereich Pinggau gegen ein Fahrzeug der Asfinag gefahren. Sowohl der Pkw-Fahrer als auch der Asfinag-Mitarbeiter wurden verletzt. Der Pkw musste mittels Hubschrauber geborgen werden.

Mittlerweile wurde eine Fahrspur wieder für den Verkehr frei gegeben.  (red, derStandard.at, 28.5.2013)