London - Fingerspitzen von Säugetieren können sich im Gegensatz zu größeren Teilen des Fingers nach einer Amputation wieder herstellen. Forscher berichten in "Nature" am Beispiel von Mäusen, dass dafür Stammzellen der Nägel verantwortlich sind, die sich im Umkreis der Nagelplatten befinden. (pum/DER STANDARD, 13. 6. 2013)