Glorit holt Immobilienmarketing-Profi an Bord Björn Lipski übernimmt Leitung Marketing

Wien, 22.08.2019 – Björn Lipski (43) leitet seit August 2019 die Marketing-Abteilung bei Glorit, Wiens Platzhirsch unter den Premiumbauträgern. Der gebürtige Deutsche blickt auf mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Werbe- und Marketingbranche zurück.

"Ich freue mich, den weiteren Ausbau der bereits sehr starken Marke Glorit zukünftig mitgestalten und bereits ab der Planungsphase von Immobilien mitwirken zu können! Immobilien begeistern mich und die Wichtigkeit des perfekten Familiendomizils ist mir spätestens seit der Geburt meines Sohnes bewusst", freut sich Björn Lipski über seinen Start bei Glorit.

"Björn Lipski bringt langjährige Berufserfahrung und viel Expertise in der Werbe- und Marketingbranche mit. Mit ihm bekommen wir einen wertvollen Mitarbeiter, der einen wesentlichen Beitrag in unserer weiteren Unternehmensentwicklung leisten wird", betont Glorit-Prokurist Lukas Sattlegger.

Glorit: Nächste Powerfrau in leitender Funktion
Beatrix Bayer übernimmt Leitung Einkauf

Wien, 14.05.2019 – Beatrix Bayer (44) leitet seit April 2019 die Abteilung Einkauf bei Glorit, Wiens Premiumbauträger. Die Niederösterreicherin war zuvor bereits vier Jahre lang bei Glorit im operativen Einkauf tätig und blickt auf insgesamt zwölf Jahre Berufserfahrung in der Baubranche zurück.

"Ich freue mich sehr über die neuen Herausforderungen! Passend dazu absolviere ich derzeit eine Ausbildung zur Diplom-Einkäuferin – Weiterentwicklung ist mir sehr wichtig. Ich war schon immer sehr zielstrebig und bin stolz, Familie und Beruf dabei immer erfolgreich unter einen Hut bekommen zu haben.", freut sich Beatrix Bayer über ihren Karrieresprung.

"Beatrix Bayer bringt langjährige Berufserfahrung und Expertise in der Baubranche mit, wovon wir und unsere Kunden wesentlich profitieren. Wir haben mit ihr eine weitere überaus versierte, motivierte und engagierte Powerfrau in leitender Position an Bord – das macht uns wirklich sehr stolz." betont Stefan Messar, Geschäftsführer von Glorit.

Vom Praktikum zur Führungsposition: Jasmin Fejzic steigt bei Glorit auf

Wien, 10.04.2019 – Jasmin Fejzic (28) übernimmt mit April 2019 die Leitung der Planungsabteilung beim Premiumbauträger Glorit. Fejzic weist langjährige Unternehmenserfahrung auf: Bereits 2011 ist er neben seinem Studium als Praktikant bei Glorit eingestiegen und konnte hier beruflich Fuß fassen.

Stefan Messar, Geschäftsführer von Glorit, freut sich: "Wir sind stolz, mit Jasmin Fejzic einen jungen und engagierten Experten im Bereich Architektur und Planung an Bord zu haben, der die Branche genau kennt und frische Ideen einbringt! Hinzu kommt, dass wir mit ihm nun einen langjährigen Mitarbeiter in führender Position haben, der mit den Abläufen im Unternehmen bestens vertraut ist und das richtige Gespür für unsere Kunden hat."

Dr. Dominikus Kirchhoff neuer Chief Sales Officer der Immowelt Group

Nürnberg, 01. März 2019. Ab sofort erweitert Dr. Dominikus Kirchhoff als Chief Sales Officer (CSO) den Vorstand der Immowelt Group. In dieser neu geschaffenen Position wird der promovierte Dipl.-Kfm. die strategische Planung sowie die Steuerung der Vertriebsaktivitäten der Portale und Produkte der Immowelt Group übernehmen. Dr. Kirchhoff tritt damit im Immowelt Vorstand an die Seite von Chief Financial Officer Ulrich Gros und Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, der ab 1. Mai 2019 als CEO den Vorstandsvorsitz der Immowelt Group übernimmt.

Dominikus Kirchhoff bringt fundierte, jahrelange Erfahrung im Aufbau und der Steuerung großer Vertriebsteams mit: Von 2011 bis 2014 leitete er für Groupon als Senior Director und Head of Sales den Vertrieb für Deutschland und die Schweiz. Seit 2014 ist der jetzt 39-Jährige in verantwortlichen Positionen im Bereich Sales bei der Scout24 AG tätig. Zunächst war er als Vice President für den Vertrieb der Autoscout24 AG zuständig und übernahm ab Anfang 2016 zusätzlich die Vertriebsleitung bei Immobilienscout24.

ifa AG: Erwin Haselberger neuer Direktor für Vertrieb & Marketing

Wien, 19. Juni 2018 – Seit Anfang des Monats verantwortet mit Erwin Haselberger, MBA ein ausgewiesener Kenner der heimischen Finanz-, Versicherungs- und Investmentbranche in der Position als Direktor die Bereiche Vertrieb & Marketing der ifa Institut für Anlageberatung AG, dem Spezialisten für Immobilieninvestments der SORAVIA Gruppe. Zuletzt war Erwin Haselberger als Landesdirektor für Oberösterreich in der Wüstenrot Gruppe tätig, wo er unter anderem für den Auf- und Ausbau der Vertriebskanäle im Stamm-, Makler- und Partnervertrieb zuständig war.

Erwin Haselberger (45) führte sein Karriereweg über die Gerngross AG, die Erste Group Bank AG und die BAWAG in die Wüstenrot Versicherung AG in Linz.

"Erwin Haselberger ist mit seiner Fachkenntnis und seiner langjährigen Erfahrung in der heimischen Banken- und Versicherungsbranche die Idealbesetzung als neuer Direktor für Vertrieb & Marketing der ifa AG. Mit seinem Know-how und seiner Umsetzungsstärke wird er einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Positionierung der ifa AG als Spezialist für Investments in die Asset-Klasse Immobilien leisten und die exzellenten Beziehungen zu unseren Vertriebspartnern weiter ausbauen", freut sich Mag. Erwin Soravia, Vorstandsvorsitzender der ifa AG, über das Engagement von Erwin Haselberger.

Christian Petter neuer Vertriebsvorstand der ifa AG

Wien, 4. Juni 2018 – Ab sofort verantwortet Mag. Christian Petter als Vorstand die Bereiche Vertrieb & Marketing der ifa Institut für Anlageberatung AG, dem Spezialisten für Immobilieninvestments der SORAVIA Gruppe. Nach langjähriger Tätigkeit im Ausland, zuletzt als CEO Germany und Head of DACH der BNP Paribas AM, kehrt der gebürtige Österreicher mit umfassendem Know-how in der Geldanlage und Finanzbranche damit in seine Heimat zurück. Die ifa AG ist seit 40 Jahren fest im österreichischen Markt verankert und bietet Immobilieninvestitionen für private und institutionelle Anleger.

"Wir freuen uns, mit Christian Petter einen absoluten Fachmann für Vertrieb & Marketing gewonnen zu haben. Er verfügt über umfangreiche Expertise in der Einführung neuer Produkte und der Erschließung neuer Märkte. Mit seiner Kompetenz und seinem Know-how wird Christian Petter das Managementteam der ifa AG bereichern", so Mag. Erwin Soravia, Vorstandsvorsitzender der ifa AG, der gemeinsam mit DI Michael Baert und Mag. Christian Petter das Führungsteam des Unternehmens bildet.

Mag. Christian Petter (54) begann seine Karriere bei der Bank Austria. Über Raiffeisen International Funds führte sein Weg 2002 zur BNP Paribas AM, wo der erfahrene Teamleader als Head of Business Development die Märkte Österreich, Ungarn, Tschechien und Polen erschloss. Zuletzt war er, seit 2012, als CEO Germany und Head of DACH der BNP Paribas AP in Frankfurt tätig.

Andrea Höllbacher steigt bei Glorit auf

Wien, 10. April 2018 – Andrea Höllbacher (48) leitet seit März 2018 die Abteilung für Baumanagement beim Premiumbauträger Glorit. Bereits seit 2017 ist sie gewerberechtliche Geschäftsführerin bei Glorit. Die Niederösterreicherin blickt auf 25 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Ausführung von Bauprojekten zurück.

Andrea Höllbacher wurde 1969 in Wien geboren. Sie besuchte die HTBLA-Krems für Restaurierung und Ortsbildpflege. 2014 legte sie ihre Baumeister-Prüfung erfolgreich ab. In den vergangenen 25 Jahren war die Niederösterreicherin in der Planung und Ausführung von Bauprojekten tätig. Seit 2017 ist sie gewerberechtliche Geschäftsführerin beim Premiumbauträger Glorit. Ab sofort übernimmt sie die Abteilung für Baumanagement.

Stefan Messar, Geschäftsführer von Glorit zeigt sich erfreut: "Andrea Höllbacher ist Expertin für Baumanagement. Mit ihr haben wir nicht nur einen Profi an Bord, sondern auch jemanden, die sich in unsere Kunden hineinversetzen und für alle Seiten die beste Lösung finden kann. Dabei kommt ihr ihre große Erfahrung zu Gute. Dies ist gerade in unsere Branche ein enormer Vorteil, denn der Kunde ist König!"

Daniel Folian zum neuen CFO von Warimpex bestellt

Wien/Warschau, 19. Dezember 2017 – Daniel Folian wurde gestern vom Aufsichtsrat der Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft (Warimpex) einstimmig als Mitglied des Vorstands und neuer CFO der Warimpex bestellt. Er wird diese Funktion sowie die des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ab dem 1. Jänner 2018 ausüben und folgt damit Georg Folian, der aus dem Warimpex Vorstand ausscheidet.

"Mit Daniel Folian haben wir einen versierten Finanzexperten an Bord, der in den letzten elf Jahren viel zur Unternehmensentwicklung beigetragen hat und den von Warimpex eingeschlagenen erfolgreichen Weg auch in Zukunft fortsetzen wird", gratuliert Günter Korp, Aufsichtsratsvorsitzender der Warimpex.

Dr. Daniel Folian (37) studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und schloss sein Studium mit einem Doktorat im Jahr 2008 ab. Im Laufe seiner Karriere war er unter anderem bei der OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH sowie bei PwC Pricewaterhouse Coopers GmbH tätig. Seit elf Jahren ist er bei Warimpex als Prokurist und Head of Investor Relations tätig – diese Agenden wird er auch als Vorstand weiter verantworten. Darüber hinaus hielt und hält Folian Management- und Aufsichtsratspositionen bei verschiedenen internationalen und österreichischen Gesellschaften.

Anett Offermann leitet Personalwesen von AENGEVELT

Zum 1. Oktober 2017 hat Diplom-Kauffrau Anett Offermann in Düsseldorf die Leitung des Personalbereichs von AENGEVELT übernommen. Daneben ist sie außerdem verantwortlich für das "Compliance Management" und das unternehmensweite Qualitätsmanagement-System.

Für ihre Aufgaben im Düsseldorfer Stammhaus und den fünf Niederlassungen Berlin, Dresden, Frankfurt, Leipzig und Magdeburg verfügt Anett Offermann über exzellente Kenntnisse und mehr als 20 Jahre Berufserfahrung. So war sie zuletzt als HR Business Partner eines bedeutenden Handelsunternehmens der Elektronikbranche im Bereich "Personal und zentrale Dienste" für die Personalbetreuung von über 50 Filialen in Deutschland verantwortlich.

Zuvor übte sie langjährig eine Human Resources-Tätigkeit im Bereich "Business Partnering Technology & Corporate Functions" eines Handels- und Fertigungs- sowie Telekommunikationskonzerns aus. Dazu zählte insbesondere die Personalbetreuung von ca. 500 Mitarbeitern über den gesamten Mitarbeiter-Life-Cycle, zu der alle HR-Kerndisziplinen sowie HR-erweiterten Themen wie Organisation und Ideenmanagement gehörten.

Stephan Pasquali übernimmt die Leitung Ankauf & Vertrieb der EYEMAXX-Gruppe in Österreich

Leopoldsdorf bei Wien, 25.9.2017 – Stephan Pasquali, 36, leitet ab sofort die Bereiche Ankauf & Vertrieb der EYEMAXX-Gruppe in Österreich. Beim an der Börse Frankfurt notierten Immobilienentwickler liegt sein Fokus gemeinsam mit dem Team im weiteren Ausbau des strukturierten Ankaufs- und Vertriebsprozesses, um den stetigen Wachstumskurs von EYEMAXX in Österreich voranzutreiben.

Stephan Pasquali war zuletzt erfolgreich bei IMMO-CONTRACT und teamgnesda als Geschäftsführer tätig und verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbranche. Dr. Michael Müller, CEO und Gründer der EYEMAXX-Gruppe: "Wir freuen uns, mit Stephan Pasquali einen echten Branchenprofi bei uns an Board zu haben, der sich bereits mehrfach sowohl operativ als auch in leitender Position bewiesen hat. Mit seiner Erfahrung wird er uns bei unserem ambitionierten Expansionskurs in Österreich maßgeblich unterstützen."

HEAD OF WORKPLACE STRATEGY BEI CBRE: MARTIN PONGRATZ

Wien, 21. März 2017. Mit Martin Pongratz (50) konnte die neue Position des Head of Workplace Strategy mit einem erfahrenen Experten besetzt werden. Ab sofort verantwortet Pongratz den Bereich, zu dem vor allem die Beratung und Unterstützung von Unternehmen bei der wirtschaftlichen und nutzungsorientierten Auswahl, Anmietung und Gestaltung von Büroflächen zählen. Neben den Aufgaben im Wiener Büro wird Pongratz auch Workplace Strategy Teams in den CEE Niederlassungen von CBRE auf- bzw. ausbauen.

Der gebürtige Brüssler Pongratz, der mit dem Master in Business Engineering der Solvay Brussels School of Economics & Management ein Doppelstudium aus Betriebswirtschaft und Ingenieurswissenschaften absolvierte, hat in den letzten fünfundzwanzig Jahren in verschiedenen Positionen im Bereich Workplace Consultancy bei Bene sowie bei der M.O.O.CON GmbH gearbeitet, bevor er Anfang 2017 zum Team von CBRE stieß.

Bei CBRE wird er den für das Unternehmen relativ neuen Bereich "Workplace Strategy" in Österreich sowie der CEE Region auf- und ausbauen. Er wird sowohl nationale als auch internationale Unternehmen beraten.

CBRE: NEUER HEAD OF OFFICE AND INDUSTRIAL & LOGISTICS

Wien, 14. März 2017. Patrick Schild ist neuer Head of Office and Industrial & Logistics im Wiener Office von CBRE. Der 39-jährige Wiener ist bereits seit 2012 sehr erfolgreich im Agency- und Global Corporate Service (GCS) – Team von CBRE tätig.

Schild schloss sein Studium an der CHN, Christelijke Hoge School in Leeuwarden, Niederlanden 2003 mit dem Master ab und sammelte internationale Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen, bevor er vor rund fünf Jahren ins Wiener Büro von CBRE wechselte.

Als Head of Office and Industrial & Logistics leitet Patrick Schild eine 13-köpfige Abteilung und ist Ansprechperson für Corporate Clients in Österreich und für die Vermietung aller Büro- und Gewerbeimmobilien bei CBRE zuständig. Zu seinen Agenden gehört neben der Betreuung von Großprojekten und Großkunden auch das Immobilienmarketing.

Anabel Wunderlich leitet Human Resources von Cushman & Wakefield in Deutschland

Frankfurt, 5. Juli 2016 – Seit 1. Juli 2016 leitet Anabel Wunderlich die Human-Resources-Abteilung von Cushman & Wakefield in Deutschland. Als Head of HR verantwortet sie die strategische Personalausrichtung des Immobilienberatungsunternehmens, das mit ca. 300 Mitarbeitern an den bundesweit fünf Standorten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München vertreten ist. Sie und ihr Team agieren von der Deutschland-Zentrale in Frankfurt aus.

Anabel Wunderlich hat bereits in den letzten vier Jahren als HR Business Partner die strategische Personalausrichtung des Unternehmens begleitet und war in den letzten zweieinhalb Jahren Stellvertreterin von Wolfgang Bake, Head of HR, der das Unternehmen noch bis zum Jahresende in beratender Funktion unterstützt. Die neue Personalleiterin von Cushman & Wakefield kommt ursprünglich aus dem Real Estate Business: Nach ihrem immobilienwirtschaftlichen Studium an der HFWU Nürtingen-Geislingen hat sie seinerzeit ihre berufliche Laufbahn in der Frankfurter Valuation & Advisory-Abteilung bei Cushman & Wakefield begonnen.

EHL: David Breitwieser übernimmt Leitung der Abteilung Wohnungsvertrieb bei EHL Immobilien

Mag. (FH) David Breitwieser, 36, hat die Leitung der Abteilung Wohnungsvertrieb von EHL Immobilien, einem der führenden Immobiliendienstleister Österreichs, übernommen. In seinen Verantwortungsbereich fällt damit die Vermarktung von Miet-, Eigentums- und Vorsorgewohnungen. Zuletzt verkaufte oder vermietete die Abteilung mit 15 Mitarbeitern jährlich rund 850 Wohneinheiten. Breitwieser folgt in dieser Funktion DI Sandra Bauernfeind, die als Geschäftsführerin von EHL Immobilien Management in der EHL-Gruppe für Liegenschaftsverwaltung, Baumanagement und CenterManagement zuständig ist.

David Breitwieser ist ein ausgewiesener Verkaufsprofi und bereits seit 2001 im Wohnungsvertrieb tätig,mehrere Jahre davon als Abteilungsleiter und Geschäftsführer in renommierten Immobilienbüros.Parallel zu dieser Tätigkeit absolvierte er einen FH-Studiengang mir Schwerpunkt Immobilienwirtschaft.

IMMOFINANZ: Andrea Sperling-Koch und Christian Traunfellnerleiten das Österreich-Geschäft

Der Vorstand der IMMOFINANZ hat Andrea Sperling-Koch zum Country Manager Finance & Support und Christian Traunfellner zum Country Manager Operations für Österreich berufen. Damit verantworten sie als Geschäftsführer sämtliche operativen Bereiche der IMMOFINANZ am heimischen Markt."Frau Sperling-Koch und Herr Traunfellner waren bereits in der Vergangenheit in leitender Funktion für unseren Konzern tätig. Wir freuen uns, mit ihnen zwei erfahrene Finanz- und Immobilienexperten für unseren Kernmarkt Österreich an Bord zu haben, wo wir unsere Präsenz in den kommenden Jahren weiter stärken wollen", sagt Dietmar Reindl, COO der IMMOFINANZ.
Andrea Sperling-Koch (46) ist seit Anfang 2011 in der IMMOFINANZ tätig, zuerst als Leiterin der Konsolidierungsabteilung und seit Mai 2013 als Leiterin des Bereichs Finance & Accounting. Davor arbeitete die Betriebswirtin u.a. für zwei börsennotierte Unternehmen in den Abteilungen Controlling und Konsolidierung.
Christian Traunfellner (45), Jurist und MBA, übernahm im Oktober 2014 die Leitung des Bereiches Asset Management Office bei der IMMOFINANZ. Davor fungierte er als Vorstand der UNIQA Real Estate AG, an deren Aufbau er auch maßgeblich beteiligt war.

Wechsel in der Führungsetage von CBRE GLOBAl INVESTORS

Jeremy Plummer wird Managing Director der EMEA-Region

Los Angeles/Wien, 26. April 2016 – Die CBRE Group hat heute Veränderungen in der Führungsspitze seiner auch in Österreich und Osteuropa tätigen Immobilien Investment-Tochter CBRE Global Investors bekannt gegeben: Jeremy Plummer wird Managing Director der EMEA-Region, zu der Europa, der Nahe Osten und Afrika gehören.

Plummer ist seit 2006 für CBRE Global Investors tätig. Er folgt Pieter Hendrikse nach, der 17 Jahre lang für CBRE Global Investors arbeitete und das Unternehmen Ende April verlassen wird. Zusätzlich zu seinen EMEA-Tätigkeiten wird Jeremy Plummer seine bisherige Position als CEO von CBRE Global Investment Partners (GIP) ausüben.

NEUER CONSULTANT BEI CBRE VALUATION

Wien, 18. April 2016. Katharina Walser verstärkt seit Herbst letzten Jahres als Consultant das Valuation Team von CBRE unter der Leitung von Christian Aplienz.

Die 26-Jährige gebürtige Deutsche ist für die österreichweite Liegenschaftsbewertung nach international anerkannten Bewertungsverfahren und die Erstellung der entsprechenden Bewertungsgutachten zuständig.

Vor ihrem Wechsel zu CBRE Österreich war Walser drei Jahre als Graduate Surveyor im Internationalen Valuation Team von CBRE Berlin tätig, wo sie mit der deutschlandweiten Bewertung gewerblicher Liegenschaften betraut war und in enger Zusammenarbeit mit den CBRE Bewertungsteams anderer europäischer Staaten an der einheitlichen Bewertung paneuropäischer Immobilienportfolios mitwirkte.

Project Management & Consultancy: Jens Böhnlein ab sofort für Nordeuropa verantwortlich

Frankfurt, 13.04.2016 – Im Rahmen der Neuaufstellung des Immobilienberaters Cushman & Wakefield wurde Jens Böhnlein zum "Chair Project Management & Consultancy Northern Europe" berufen. Der 37-Jährige ist bereits seit 2012 als Leiter Project Management & Consultancy für die Abteilung in Deutschland tätig, zuletzt als Mitglied des Executive Committee.

Nach dem Studium der Architektur an der Universität Stuttgart und der TU Delft war Jens Böhnlein unter anderem für die DTZ Zadelhoff Tie Leung GmbH sowie Jones Lang LaSalle tätig. 2012 wechselte er zu Cushman & Wakefield an den Standort Frankfurt.

WEITERE VERSTÄRKUNG FÜR CBRE

Wien, am 11. April 2016 – Silvia Stassler (52) ist neuer Associate Director bei CBRE Österreich. In dieser Funktion obliegt der gebürtigen Steirerin die Vermietung von Geschäftsflächen in Einkaufszentren und Einkaufsstraßen. Ihr Fokus liegt derzeit vor allem in den beiden von CBRE gemanagten Einkaufszentren Seiersberg und Wels.

Stassler verfügt über reichhaltige Erfahrung in der Vermietung von Shopping Center Flächen. Von 2001 bis 2008 war sie bei der Shopping City Süd Erweiterungsbaugesellschaft mbH & Co. Anlagenvermietung u.a. für Centermarketing & Centermanagement zuständig. Ab 2008 war Stassler für den neuen Eigentümer, die Unibail-Rodamco Austria Verwaltungs GmbH, als Leasing Spezialist & Manager tätig.

NEUER CENTER MANAGER BEI CBRE

Wien, am 29. März 2016 – Gerhard Wohlmacher ist neuer Center Manager bei CBRE für die beiden Einkaufszentren Seiersberg und Wels. Der 52jährige Associate Director ist Absolvent des Studienganges Immobilienwirtschaft an der FH Wien und erlangte an der European Business School Berlin den international anerkannten Titel "Certified Shopping Center Manager".

Walter Wölfler, Head of Retail Austria & CEE bei CBRE freut sich über die Verstärkung: "Durch seine ganzheitliche Erfahrung im Bereich Shopping Center Management und seine hervorragende Ausbildung wird Gerhard Wohlmacher die beiden Einkaufszentren Seiersberg und Wels nach internationalen Maßstäben weiterhin optimieren."

Führungswechsel in CBRE Group in den USA
Ritson Ferguson neuer Global CEO

WIEN/LOS ANGELES – 16. März 2016 – Die CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG) mit Hauptsitz in Los Angeles hat heute Veränderungen in der Führungsspitze seiner auch in Österreich und Osteuropa tätigen Immobilien Investment-Tochter CBRE Global Investors bekannt gegeben: Ritson Ferguson wurde zum neuen Global CEO der CBRE Group ernannt. Ferguson war seit 2011 im Global Investment Committee von Global Investors und seit 2015 als Chief Investment Officer tätig. Er bleibt auch weiterhin CEO von CBRE Clarion Securities, die für Immobilienaktien zuständige Gesellschaft der Gruppe.

"Ritson ist der ideale Nachfolger für Matt," sagte Sulentic. "Er besitzt einen außerordentlichen Scharfsinn für Investitionen, Erfahrung in der Führung von globalen Strategien und bei der Erzielung großartiger Ergebnisse für unsere Kunden sowie ein tiefes Verständnis für das Geschäft von Global Investors, ebenso bei der Führung und Umsetzung der unternehmensweiten Anlagestrategie als CIO."

IMMOFINANZ: Stefan Schönauer zum Finanzvorstand bestellt,Vorstandsvertrag von Dietmar Reindl verlängert

Der Aufsichtsrat der IMMOFINANZ hat heute Stefan Schönauer mit sofortiger Wirkung für eine Dauer von dreiJahren zum Finanzvorstand bestellt. Er folgt damit auf Birgit Noggler, die ihr Vorstandsmandat auf eigenen Wunschper 19. Februar 2016 zurückgelegt hat. Zudem hat der Aufsichtsrat das Mandat von Vorstandsmitglied DietmarReindl vorzeitig um vier Jahre verlängert. Damit setzt sich der Vorstand der IMMOFINANZ aus CEO Oliver Schumy,CFO Stefan Schönauer und COO Dietmar Reindl zusammen.

"Mit der Bestellung von Stefan Schönauer und der vorzeitigen Mandatsverlängerung für Dietmar Reindl ist dasVorstandsteam der IMMOFINANZ um CEO Oliver Schumy für die kommenden Jahre bestens aufgestellt, um diePositionierung des Unternehmens weiter zu optimieren sowie nachhaltiges und ertragreiches Wachstumsicherzustellen", sagt Michael Knap, Aufsichtsratsvorsitzender der IMMOFINANZ.

Nicole Wallmann neue Geschäftsführerin bei PREMIUM

Wien, im Jänner 2016: Nicole Wallmann (37) ist zur Geschäftsführerin der PREMIUM PIV Immobilien Vermittlung GmbH bestellt worden. Weiterhin verantwortet die Vermarktungsexpertin innerhalb der PREMIUM Gruppe die Bereiche Vertrieb und Marketing für Immobilienprojekte der PREMIUM.

Wallmann freut sich auf neue berufliche Herausforderungen: "PREMIUM zählt zu den erfolgreichsten Immobilienunternehmen Österreichs und mit den derzeit in Entwicklung befindlichen Vorhaben erwarten uns spannende und attraktive Projekte. Ich freue mich darauf, diese erfolgreich am Markt zu etablieren bzw. zu platzieren.