Einen Monat nach der letzten Aktualisierung und pünktlich zum Patchday hat Microsoft das nächste Firmware-Update für seine beiden Tablets Surface Pro und Surface RT veröffentlicht.

Behebung von Audioproblemen

Das Surface RT mit dem für ARM-Systeme entwickelten Windows RT erhalten eine neue UEFI-Firmware. Diese sollen die Audioausgabe bei niedriger Lautstärke verbessern und Probleme mit "pulsierendem" Sound beseitigen. Dazu werden dem System neue Treiber spendiert, die allgemein für mehr Stabilität sorgen sollen.

Weniger Energiehunger

Die Pro-Version des Tablets, welche mit Windows 8 läuft, bekommt neue Firmware für UEFI und den System Aggregator. Neben Stabilitätsverbesserungen soll dies auch den Energieverbrauch des Geräts senken und den die Reaktionszeit des Touchpads am Type Cover sowie des Touch Covers erhöhen.

Die Updates können über das Einstellungsmenü der Modern UI oder Windows Update auf der Desktopoberfläche abgerufen werden. (red, derStandard.at, 14.08.2013)