Die Foto-App von Google+ ist nun für alle Chromebooks zugänglich

Foto: Google

Die Google+ Foto-App stand bisher nur Nutzern von Googles Chromebook Pixel zur Verfügung. Dies soll sich nun ändern, wie der offizielle Google+ Account bekanntgegeben hat. Die App ist somit auch für alle anderen Chromebook-Nutzer verfügbar - und zwar ab sofort im Chrome Web Store.

Organisation

Die Anwendung ist vor allem dafür gedacht, große Mengen von Fotos zu verwalten und zu organisieren. Die App speichert Fotos von SD-Karten automatisch in Google+. Auch offline können die neuesten Bilder dann angesehen werden. Einzelne Fotos oder ganze Foto-Sets können mit wenigen Klicks geteilt werden. Zudem ermöglicht die Anwendung auch einfache Verbesserungen an Fotos. (red, derStandard.at, 21.8.2013)