Wer noch keine vollen 14 Jahre alt ist, darf nicht:

  • Autostoppen
  • Spielhallen besuchen, außer es ist eine Aufsichtsperson dabei
  • Länger als bis 23 Uhr ausgehen, außer es ist eine Aufsichtsperson dabei

 

Wer das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, darf nicht:

  • Zigaretten in der Hosentasche haben, kaufen und natürlich rauchen
  • Alkohol besitzen, kaufen und natürlich trinken
  • Länger als bis ein Uhr Früh ausgehen, außer es ist eine Aufsichtsperson dabei

 

Wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, darf nicht:

  • in Bordell gehen, Branntweinschenken besuchen
  • Spirituosen und Alkopops besitzen, kaufen oder trinken

 

Was passiert, wenn sich Jugendliche nicht an diese Regelungen halten?

  • Eltern können zu einer Geldstrafe von bis zu 7.300 Euro verdonnert werden
  • Jugendliche können zu einer Unterweisung oder Gemeinschaftsdiensten (von bis zu 100 Stunden) verdonnert werden. Auch Geldstrafen sind möglich: bis zu 1.000 Euro im Fall eine Wiederholung (riss, derStandard.at, 13.09.2013)