Die deutsche Nachrichtenplattform bild.de startet am Donnerstag in Kooperation mit dem ProSiebenSat.1 Streaming-Dienst Ampya ein neues Musikangebot unter dem Namen "Bild Music". Das Abo-Angebot kann 30 Tage lang gratis getestet werden, danach belaufen sich die Kosten auf 9,99 Euro pro Monat. Angeboten werden neben Musik auch Videos, Premieren, Pre-Listening und Live-Events. 

"Mit 'BILD Music' bauen wir nach 'BILD Movies' unser Entertainment-Angebot stark aus. Unser Ziel ist es, dass die Nutzer auf unserem Portal nicht nur die aktuellsten und besten Informationen bekommen, sondern auch vielfältige Unterhaltungsangebote finden.", wird Donata Hopfen, Geschäftsführerin Bild KG, in der Presseaussendung zitiert. (red, derStandard.at, 15.10.2013)