Wien - "Heute"-Chefin Eva Dichand verneint von der APA berichtete 196 Inseratenseiten politischer Stellen im September als "falsch". Sie hat insofern recht, dass es laut Werbebeobachtung 196 Seiten mehr waren als im September 2012 ohne Wahl: 237,7 Seiten aus dem öffentlichen Sektor: 155 aus Parteien, Ministerien, Verwaltung (September 2012: 17) Seiten). 78 von Vereinen/Verbänden (September 2012: 21). (red, derStandard.at, 31.10.2013)