Mutti San Marzano Tomaten D.O.P., 400 g, EURO 1,99 bei Merkur und Billa.
www.mutti-parma.com

Foto: Lukas Friesenbichler

Wer beizeiten nicht selbst eingekocht hat, schaut paradeismäßig jetzt ziemlich matt aus - was nunmehr aus dem Glashaus kommt, lässt einen eher frösteln als freuen.

Ganz anders dagegen diese Traumtomaten aus dem Paradeisparadies San Marzano am Vesuv: Die sind so gut, dass es schad wäre, sie zu verkochen: einfach über die heiße Pasta quetschen, ordentlich ordentliches Öl drüber, fertig. Deppenleicht. Aber so was von gut! (Severin Corti, Rondo, DER STANDARD, 31.10.2013)