Schwechat - Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben am Mittwoch ihr Kursziel für Flughafen Wien von 63 auf 66 Euro erhöht. Die Empfehlung lautet unverändert "Buy".

Nach guten Neunmonatszahlen hat das Management ihren Gewinnausblick für das Gesamtjahr auf über 70 Mio. Euro erhöht. Entsprechend hätten die Kepler-Analysten ihre Gewinnerwartungen aufgrund von besserem Kostenmanagement, niedrigen Abschreibungen und eines besseren Finanzergebnisses nach oben geschraubt. Da die Aktie trotz kräftigen Kursgewinnen in den letzten Monaten im europäischen Sektorvergleich noch immer am billigsten bewertet sei, wurde das Kursziel erneut erhöht.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Kepler-Analysten 3,39 Euro für 2013, sowie 3,98 bzw. 4,60 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,35 Euro für 2013, sowie 1,60 bzw. 1,85 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 20.11.2013)