Detroit - Michael Raffl hat in der NHL einen Assist zum letzten Tor beim 6:3-Erfolg der Philadelphia Flyers gegen die Detroit Red Wings beigetragen. Der Stürmer aus Villach stand 14:09 Minuten auf dem Eis. Die Flyers lagen Mitte des zweiten Abschnitts bereits 1:3 zurück, ehe sie in Torlaune kamen. Sie halten sich im Mittelfeld der Metropolitan Division in der Eastern Conference. (APA, 5.12.2013)

NHL-Ergebnisse vom Mittwoch: Detroit Red Wings - Philadelphia Flyers (ein Assist M. Raffl) 3:6, New Jersey Devils - Montreal Canadiens 3:4 n.P., Calgary Flames - Phoenix Coyotes 4:1