Österreichs U21-Teamstürmer Michael Gregoritsch hat am Freitag sein erstes Tor in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der 19-jährige Steirer traf beim 2:0-Sieg seines FC St. Pauli bei Erzgebirge Aue bereits in der 25. Minute zum Endstand. St. Pauli kletterte auf den vierten Tabellenplatz.

Gregoritsch kam zu seinem fünften Saisoneinsatz für St. Pauli, den ersten von Beginn an. Bei seinem Treffer hatte der Angreifer leichtes Spiel, musste er den Ball nach Vorarbeit von Fin Bartels doch nur noch ins leere Tor schieben. Gregoritsch ist für diese Saison vom Bundesligisten Hoffenheim an St. Pauli verliehen. (APA; 6.11.2013)