Medienmogul Rupert Murdoch hat erstmals Zahlen zum Erfolg der Paywall um das digitale Angebot der Boulevardzeitung "The Sun" veröffentlicht.

Laut Angaben von "The Guardian" haben seit dem Start der Bezahlschranke im August 2013 117.000 Leser ein "the sun+"-Digitalpaket zu einem Wochenpreis von zwei Pfund gekauft. 47 Prozent davon kamen über den mobilen Kanal, knapp ein Drittel der Neukunden sind zwischen 25 und 34 Jahre alt. 

Um profitabel zu sein, wären laut Berechnungen des "Guardian" mindestens doppelt so viele Nutzer nötig. (red, derStandard.at, 9.12.2013)