"San Andreas" mit hübscherer Grafik für Smartphones und Tablets

Foto: Rockstar Games
Foto: Rockstar Games
Foto: Rockstar Games

Der neun Jahre alte PS2-Hit "Grand Theft Auto: San Andreas" ist ab sofort in einer überarbeiteten Neuauflage für iOS-Geräte erhältlich. Das Spiel kostet 5,99 Euro und wird unterstützt von iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPod Touch (5. Generation), iPad 2, iPad (dritte und vierte Generation), iPad Air, iPad Mini und iPad Mini mit Retina Display. Hersteller Rockstar zufolge soll "in Kürze" die Fassung für ausgewählte Android-Geräte, Amazon Kindle und Windows Phone verfügbar sein.

Remastered

"San Andreas" umfasst die Städte Los Santos, San Fierro, Las Venturas und und wurde für die mobile Version optimiert. Überarbeitete Grafik inklusive dynamischer Schatten, höherer Sichtweite, einer reichhaltigeren Farbpalette sowie verbesserter Charakter- und Fahrzeug-Modelle erwarten die Smartphone- und Tablet-Spielerschaft. Die neue Touch-Bedienung schließt kontextsensitive Steuerungsoptionen mit ein, die Tasten nur anzeigen, wenn man sie braucht. Zusätzlich werden auch externe Controller unterstützt. Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen. (zw, derStandard.at, 13.12.2013)

Video: Zusammenschnitt der Original-Trailer zu "GTA: San Andreas" für PS2