10.05 FEATURE
Hörbilder Spezial: Der Schlangenbeschwörer Astor Piazzolla im Porträt. "Der Ursprung des Tango ist der Duft der Stadt Buenos Aires und das Instrument, welches diesen Duft verströmt, ist das Bandoneon." Astor Piazzollas Tangophilosophie ist einfach und überzeugend. In der Malerei wird von einer Zeit vor und einer nach Picasso gesprochen. Im Tango gibt es ein Vor und ein Nach Piazzolla. Bis 11.00, Ö1

11.50 INTERVIEW
Intermezzo: Daniel Spoerri Der Schweizer Künstler und Erfinder der „Eat Art“ spricht in der Pause der Matinée mit Christine Scheucher. Bis 12.10, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Feiertag: Lampedusa. Ein Wintertagebuch. Der Wiener Regisseur Jakob Brossmann dreht gerade einen Dokumentarfilm über die kleine Mittelmeerinsel am Rande Europas, die seit vielen Jahren ausschließlich mit dem Flüchtlingselend in Verbindung gebracht wird. Bis 19.00, Ö1

22.05 MUSIK
Extra: Franz Schubert – Die letzten drei Sonaten Vortrag mit Klavierbeispielen von Alfred Brendel, aufgenommen am 21.6.2013 bei der Schubertiade Schwarzenberg. Gestaltung: Albert Hosp "In seinen großen Formen ist Schubert ein Wanderer; Abgründe ziehen ihn an; mit der Sicherheit eines Schlafwandlers geht er an ihnen entlang." Bis 0.00, Ö1 (DER STANDARD, 24./25./26.12.2013)