Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA
Dank an Userin K. für den sachdienlichen Hinweis. Dem "Falter" dieser Woche ist zu entnehmen: "Der "Falter" konnte weder vom Vorstand der News Networld, Helmuth Fellner, noch vom Herausgeber des profil, Christian Rainer, Stellungnahmen einholen. Sie waren, freilich getrennt voneinander, vereist ." Wir sind freilich ganz sicher, dass der Wunsch, die beiden Medienleute kalt zu machen, nur gut gemeint war bei dieser Hitzewelle. (fid)