Nikolaus Hanzo ist Teil des Kollektivs Wiener Endorphine.

Foto: Wiener Endorphine

Das sagt der Künstler selbst zu seiner Auswahl: "In der Playlist finden sich Tunes, die ich mir in letzter Zeit auf Vinyl zugelegt habe und die ich aktuell gerne auflege – viel Melodie, ein bisschen Herzschmerz und fette Beats." (Nikolaus Hanzo, derStandard.at, 2.3.2014)