Friedhöfe sind nicht nur Ruhestätten der Verstorbenen. Sie können als Erholungs- und Zufluchtsorte dienen und sind Lebensraum für unzählige Tiere. Sie erzählen Geschichten und bergen Kultur.

Die Friedhöfe Wien GmbH, die 46 der etwa 55 Wiener Grabanlagen verwaltet, hat sich bemüht, diese Perspektiven mit einem Fotowettbewerb unter dem Motto "1 Jahr. 4 Jahreszeiten. 46 Friedhöfe." herauszustreichen. Ein Jahr lang hatten Interessierte die Möglichkeit, Bilder einzusenden, die Friedhöfe abseits ihrer Funktion als Bestattungsanlagen zeigen.

Vier Kategorien standen zur Auswahl: "Lebensraum für Tiere", "Friedhöfe sind Kultur", "Erholungsraum" und "Stimmungsvolle Momente". Mehr als 800 Teilnehmer reichten ihre Fotos ein, eine Jury aus Profifotografen, Vertretern der Friedhöfe Wien und der Medien bewerteten die Einsendungen. Am Donnerstag wurden die Gewinner in den vier Kategorien sowie ein Gesamtsieger prämiert. Nachfolgend eine Auswahl der Top Ten sowie die Siegerfotos. (cmi, derStandard.at, 28.3.2014)

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Karlheinz Wagner
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Wolfgang Fendt
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Michael Krisch
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Martin Hollaus
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Petra Rosensprung
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Markus Svoboda
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Christina Grohs
Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Roland Buzzi

Gewinner in der Kategorie "Lebensraum für Tiere".

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Petra Rosensprung

Gewinner in der Kategorie "Friedhöfe sind Kultur".

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Martin Schachermayer

Gewinner in der Kategorie "Erholungsraum".

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Reinhard Schafek

Gewinner in der Kategorie "Stimmungsvolle Momente".

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Sonja Lukas

Gesamtsieger des Fotowettbewerbs wurde das "Schubertgrab".

Foto: Friedhöfe Wien GmbH/Daniel Zupanc