Gemeinsam mit dem deutschen Linux-Distributor SuSE will Sun im Herbst dieses Jahres eine Linuxversion für den Einsatz am Desktop veröffentlichen.

"Mad Hatter"

Sun hat nun erste Screenshots der Distribution, die den Namen "Mad Hatter" trägt, auf seiner Homepage veröffentlicht. Dementsprechend setzt der US-IT-Konzern auf Gnome.

Solaris 10

Jene Benutzeroberfläche, mit der Solaris 10 bestückt wird. Screenshots und Infos über das Sun-Unix finden sich hier. (red)