Bild nicht mehr verfügbar.

Auf dem Weg nach Österreich.

Foto: AP/James Scherer

Die US-Backwaren- und -Kaffeekette Dunkin' Donuts plant den Markteintritt in Österreich. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen Restaurants in größeren österreichischen Städten entstehen. Für seine Österreich-Pläne ist Dunkin' Donuts nun auf der Suche nach Franchisenehmern. Dabei möchte sich das Unternehmen zunächst auf den Raum Wien konzentrieren.

Mit mehr als 120 Restaurants in Ländern wie Bulgarien, Russland, Deutschland, Spanien und Großbritannien will das Unternehmen seine Präsenz in Europa stetig ausbauen. (red, derStandard.at, 23.4.2014)