Strukturelles Defizit, Steuerreform und Trendwende: Für die Vertreter der Oppositionsparteien sind das nur Schlagworte und leere Versprechungen.

   Finanzminister Spindelegger hatte im Vorfeld eine frei gehaltene eineinhalbstündige Rede angekündigt und erntete von der Opposition höchstens die Kopfnote "bemüht".

Für die Klubobleute ist besonders das Wort Nulldefizit ein Reizwort.

Im Zeichen der Hypo: Das Budget ist durch die Verstaatlichung der Hypo belastet.

Skepsis beim Thema Steuerreform.

(Videos: Maria von Usslar, derStandard.at, 29.4.2014)