Rezept Spargel mit Senfsauce und Filoteigstangen

Zutaten
300 g grüner Spargel
250 g speckige Kartoffel
1 EL Rotweinessig

Einige Filoteigblätter
25 g Parmesan
25 g Butter
frische Kresse
2 zerhackte Sardellenfilets

für die Sauce: 1 TL grobkörniger Dijon-Senf, 3 EL Olivenöl, 1 Eigelb, 1 EL Zitronensaft

Foto: derStandard.at/ped

Die Erdäpfel mit der Schale in Wasser zustellen und weich kochen.

Die Spargelenden entfernen, das untere Drittel der Stangen abschälen. Die Schalen und Enden in Wasser auf dem Herd kochen,...

Foto: derStandard.at/ped

...einkochen und abseihen, den Sud aufheben.

Foto: derStandard.at/ped

Die Erdäpfel noch warm schälen...

Foto: derStandard.at/ped

...in Scheiben schneiden und mit ca. 75-100 ml Spargelsud, Salz und einem Esslöffel Rotweinessig vermischen.

Foto: derStandard.at/ped
Foto: derStandard.at/ped

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Ein Filoteigblatt auf ein Geschirrtuch legen, mit Butter bestreichen, ein zweites Filoteigblatt drauflegen.

Foto: derStandard.at/ped

Den Teig mit Parmesan und mit zerkleinerten Sardellen bestreuen. Den Teig am Rand mit etwas zerlassener Butter bestreichen und einrollen.

Foto: derStandard.at/ped

Im Rohr ca. 10 Minuten backen, bis sie gebräunt sind.

Foto: derStandard.at/ped

Den Spargel für einige Minuten...

Foto: derStandard.at/ped

...in Salzwasser 2-3 Minuten bissfest kochen.

Foto: derStandard.at/ped

Für die Sauce einen Eidotter mit 3 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, 1 TL grobkörnigem Dijonsenf gut verrühren. (Das funktioniert auchmit einem Milchschäumer)

Foto: derStandard.at/ped

Den Spargel auf die Kartoffelscheiben legen, mit der Sauce beträufeln.

Foto: derStandard.at/ped

Mit den Filoteigstangen und etwas Kresse servieren.

Guten Appetit!

>> Das Rezept zum Ausdrucken

Foto: derStandard.at/ped