Bild nicht mehr verfügbar.

Google testet momentan Veränderungen bei Gmail

Foto: Reuters/Hartmann

So könnte Googles Emaildienst künftig aussehen: Geek.com hat Screenshots veröffentlicht

Foto: Faksimilie/Geek.com

Google testet momentan ein neues Design für Gmail. Während über Experimente zu einer Neuausrichtung der Mobilversion schon vor einiger Zeit berichtet wurde, wird jetzt scheinbar auch die Desktop-Version überarbeitet.

Sidebar abgeschafft

Eine der größten Änderungen betrifft die altbekannte Sidebar, die durch ein scrollbares Panel ersetzt wird. Symbole für das Ausführen von Aktionen, etwa "Neues Email verfassen", wurden von oben nach rechts unten versetzt, weiters sind "Erinnerungen" jetzt prominenter platziert.

Neue Tabs

Zusätzlich sollen mehr Tabs verfügbar sein, neben den bisherigen wie beispielsweise Soziale Netzwerke und Werbung könnten Emails künftig auch in den Kategorien Reisen, Finanzen und Einkäufe zusammengefasst werden.

Veröffentlichung unklar

Ob die Änderungen tatsächlich für alle Gmail-Nutzer Realität werden, ist unklar, wie Geek.com berichtet, das an der Testphase teilnimmt. TheVerge ergänzt, dass große IT-Konzerne konstant neue Designs austesten und viele davon wieder in der Schublade verschwinden. (fsc, derStandard.at, 11.5.2014)