Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: REUTERS/Win Mcnamee
Die US-Pop-Ikone Madonna zieht für die Vermarktung ihres Märchenbuchs "The English Roses" (Die englischen Rosen) alle Register. Vor dem für den 15. September geplanten weltweiten Verkaufsstart gibt es einen besonderen Gag: Auf der Website des Online-Buchhändlers Amazon ist jetzt die Originalstimme des Stars zu hören.

"English Rose"

Madonna persönlich klärt darüber auf, dass die "English Roses" weder eine Pralinenschachtel noch ein Fußballteam, aber auch keine Blumen im Garten seien. Vielmehr handele es sich um das erste von insgesamt fünf Märchenbüchern, die sie geschrieben habe. Es gehe dabei um Neid und Eifersucht und "wie diese Gefühle so viel unnötiges Leid in unserem Leben anrichten".

30 Sprachen gleichzeitig

Das Buch soll am selben Tag in mehr als 30 Sprachen und 100 Ländern auf den Markt kommen. Das Erscheinen der übrigen vier - jeweils von einem anderen Künstler illustrierten - Bände ist für das kommende Jahr vorgesehen. Die Märchenbücher sind für Kinder ab sechs Jahren und deren Eltern gedacht. Allein in den USA soll das Buch mit einer Startauflage von 750.000 Exemplaren bei Callaway herauskommen. Die 45-jährige Madonna hat selbst zwei Kinder: ihre Tochter heißt Lourdes, ihr Sohn Rocco.(APA/AFP)