ACHTUNG, GÄRTNER Ob spießiger Balkonbenützer, banaler Terrassensitzer oder gar Villenbesitzer, allen ist gemeinsam, dass es sie irgendwann zu einem Gartencenter treibt um dort Grünzeug zu kaufen. Bleibt nur zu hoffen, dass man nicht wie in Das Gartencenter (€ 15,50, Kein & Aber) einem Berater à la Richard Reich in die Hände fällt. Reichs Monolog eines durchgeknallten Gartencenterbetreuers über Pflanzen Kunden, Anlage, Öffnungszeiten, Unkrautvernichtung und widerliche Kundenkinder ist ein Prosatext voll Wahnwitz und Realismus. Hortikultureller Irrsinn im Zyklus der Jahreszeiten: Hat sich da nicht ein verwirrter Kunde in den Becken für die Feuchtgebiete verirrt oder in den Gewächshäusern übernachtet, vielleicht ist das gar kein Gartencenter, sondern eine Heilanstalt? i.s. []