Paris - Die European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) plant ein Listing an der New York Stock Exchange. Dieses Ziel soll laut Co-CEO Philippe Camus in den kommenden Jahren erreicht werden. EADS will damit ihre Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt sowie ihren Marktanteil steigern. Ein Listing an Wall Street dürfte auch auf der Unternehmenspräsentation am 7. Oktober in New York thematisiert werden. Derzeit sind EADS in Frankfurt, Madrid und Paris gelistet. (APA)