On2 Technologies bietet, nachdem bereits vor einigen Wochen die Windows-Version des Videocodecs Truemotion VP4 für den persönlichen Gebrauch zum kostenlosen Download bereit gestellt wurde, nun auch ihren aktuellen Codec VP6 zum Gratis-Download an.

Zwei Codecs werden installiert

On2 bietet nun erstmals - wie bei anderen Anbietern schon länger üblich - verschiedene Hardware-Profile. Der Installer bringt zwei Codecs für die schon etwas alte Video-for-Windows-Schnittstelle (VfW); zum einen den "VP60 Simple Profile" und zum anderen "VP61 Advanced Profile". Beide unterstützen CBR- und VBR-Encoding in ein oder zwei Durchgängen (2-Pass-Encoding). Das "Simple Profile" soll auch Wiedergaben auf langsamen Rechnern ermöglichen, während das "Advanced Profile" für beste Qualität bei niedrigen Bitraten und für schnelle Prozessoren entwickelt wurde. im kostenlosen Paket fehlt allerdings das "General Profile", das für die Wiedergabe von TV-Material auf Settop-Boxen vorgesehen ist.

Schneller und effizienter

Laut Angaben der Entwickler soll VP6 schneller und effizienter als der Vorgänger VP5 sein. Auch im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten WMV9 und H.264 soll VP6, laut Entwicklermeinung, wesentlich besser abschneiden.(red)