Die Entwickler von Apache.org haben eine neue Version des Open-Source-Webservers veröffentlicht. Die Version 1.3.29 soll vor allem Sicherheitsprobleme und Fehler beheben.

Buffer Overflow

Eine Lücke in den Modulen mod_alias und mod_rewrite, die zu Buffer Overflows genutzt werden konnte, ist laut Angaben der Entwickler nun geschlossen. Auch die Zusammenarbeit von CGI-Skripten mit suEXEC, die in der Version 1.3.28 Probleme verursachte, soll nun einwandfrei funktionieren.(red)