Die vor 350 Jahren in Mitteleuropa ausgestorbenen so genannten "Waldrappe" existieren heute frei lebend nur noch in einer einzigen Kolonie in Marokko. Wissenschafter der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle in Grünau im Almtal kamen auf die Idee, die Waldrappe in Mitteleuropa anzusiedeln. Der Film erzählt die Geschichte des mehrwöchigen Versuchs, eine Schar der schwarzen Waldrappe auf ihren Schwingen nach Italien zu locken. Die Vögel wollten nicht ganz so, wie es sich die Biologen erhofft hatten.