Als erster Lebensmittelhändler Österreichs startet Interspar in Zusammenarbeit mit dem Salzburger PC-Hersteller Comtrade aus Seekirchen (Flachgau) den Online-Verkauf von elektronischen Produkten. Die meisten Angebote - von PC-Sets bis hin zu Digitalkameras- werden unter der Homepage www.digiwelt.at exklusiv vertrieben. Das teilte das Unternehmen in einer Aussendung mit.

E-Commerce

Einige der Produkte werden auch in den österreichweit 50 Interspar-Hypermärkten erhältlich sein. Nach dem Erfolg der Interspar Weinwelt (www.weinwelt.at) setzt das Tochterunternehmen der SPAR-AG somit einen weiteren innovativen Schritt in den Ausbau von E-Commerce.

PCs

Gemeinsam mit Comtrade, nach Angaben von Interspar "dem führenden PC-Hersteller Österreichs", würden in dem Online-Shop laufend mehr als 70 verschiedene Produkte (Digitalkameras, DVD-Player, etc.) angeboten. Der Schwerpunkt liege im Bereich PC-Sets und PC-Zubehör. Darüber hinaus werde es monatlich zu einem bestimmten Thema wie beispielsweise Datensicherheit spezielle Angebote - vom Virenscanner über DVD bis zum CD-Brenner geben, gab Interspar bekannt.

Ab einem Bestellwert von 95 Euro wird die Ware in Österreich und Deutschland gratis bis nach Hause zugestellt. "Ansonsten verrechnet www.digiwelt.at für die Hauszustellung 3,50 Euro", erläuterte der Lebensmittelkonzern. Die Bezahlung der Waren ist mit Kreditkarte oder Vorauskassa möglich.(apa)