Die Konzerne Sony und Bertelsmann wollen ihre Musiksparten BMG und Sony Music in einem Gemeinschaftsunternehmen fusionieren, bestätigte Bertelsmann-Chef Gunter Thielen am Donnerstag in einer internen E-Mail an die Mitarbeiter, die Reuters vorliegt.

Absichtserklärung unterzeichnet

Eine entsprechende Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet worden. An dem neuen Unternehmen mit dem Namen Sony BMG würden beide Konzerne je zur Hälfte beteiligt.

Der Deal müsse aber noch wettbewerbsrechtlich geprüft werden. (APA/Reuters)