• Dienstag, 18. November
  • : Ankunft in London: Empfang im Buckingham Palast.
  • Mittwoch, 19. November
  • : Treffen mit Oppositionsführer und Parteichef der Konservativen, Michael Howard, sowie dem Chef der Liberalen, Charles Kennedy; Rede über die Transatlantische Allianz, Treffen mit Angehörigen von Opfern des 11. Septembers; Bankett mit Queen Elizabeth II.
  • Donnerstag, 20. November:
  • Treffen mit britischen Soldaten, die in Afghanistan und im Irak im Einsatz waren; Gespräch mit Premier Blair in der Downing Street; Abendmahl mit dem US-amerikanischen Botschafter.
  • Freitag, 21. November
  • - Fahrt nach Sedgefield, Wahlkreis des Premierministers: Auftritt in der Öffentlichkeit; Rückreise nach Washington. (red)