Bild nicht mehr verfügbar.

1000 Befragte wurden nach ihrer Meinung zum Sicherheitssystem befragt

Grafik: APA/ Standard
Wien - Fast jeder zweite Österreicher ist über die Leistungen der heimischen Polizei offenbar erfreut. Das hat eine Umfrage des Focus Instituts unter 1000 Personen ergeben, das Ergebnis wurde Freitag veröffentlicht. Demnach zeigten sich 46 Prozent mit der Exekutive "sehr zufrieden". Exekutive in Wien schnitt schlecht ab

Auffallend dabei ist allerdings das Stadt-Land-Gefälle. Je kleiner die Gemeinde, desto besser werden die Leistungen von Polizei und Gendarmerie beurteilt. An schlechtesten schnitt die Exekutive in Wien ab: Nur ein Drittel ist sehr zufrieden mit der Polizei, ein Viertel der Bewohner in der Bundeshauptstadt zeigte sich definitiv unzufrieden.

Katastrophenschutz wird besonders gut bewertet Besonders positiv wurden die Leistungen des Katastrophenschutzes bewertet. 62 Prozent gaben an, sie seien sehr zufrieden. Das Bundesheer erreichte wie die Polizei 46 Prozent Zustimmung. Aber: 28 Prozent der Befragten hatten zum Heer überhaupt keine Meinung, 18 Prozent lehnten es ab. (APA, simo, DER STANDARD Printausgabe 22/23.11.2003)