Jerusalem - Israelische und palästinensische Regierungsbevollmächtigte werden am Donnerstag in London zusammentreffen, um auf Einladung der britischen Regierung über die Umsetzung des internationalen Friedens-Fahrplans ("Roadmap") für den Nahen Osten zu beraten. Nach israelischen Angaben handelt es sich bei der zweitägigen Konferenz nicht um offizielle Verhandlungen.An den Gesprächen nehmen unter anderen der Sohn des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon, Omri, der Knesset-Abgeordnete und Ex-Minister Ephraim Sneh von der oppositionellen Arbeiterpartei und der Sicherheitsberater des palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat, Oberst Jibril Rajoub, teil. (APA)