Die Printkampagne kennt man seit Monaten: Gezeigt werden STANDARD-Leser, die aufrecht durchs Leben gehen, eine Meinung haben und Haltung beweisen. Visualisiert durch einen gefalteten STANDARD, der auf den Köpfen balanciert wird.

Der Kino- beziehungsweise TV-Spot geht noch etwas weiter. Er thematisiert die Verbindung von Lebens- und Lesegenuss, von Emotion und Ratio. Er zeigt, dass die geistige und körperliche Haltung auch dann nicht verloren geht, wenn ein Mann und eine Frau einander näher kommen. Der Spot endet mit einer der schönsten Kuss-Szenen der Mediengeschichte.

Der Spot startet in Kürze in Österreichs Kinos und im TV. (red)