Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
In einem surrealen Überwachungsstaat der Zukunft gerät ein kleiner Angestellter durch einen Tippfehler in Schwierigkeiten und lernt die monströse Brutalität der Bürokratie kennen. Eine Mischung aus wilden Traumvisionen, rasanten Action-Abenteuern und böser Satire: Kino als Geisterbahnfahrt, die es sich aber nicht nehmen lassen will, auch Message mitzuliefern: Sind wir nicht alle Orwellianer? Mit Jonathan Pryce, Katherine Helmond und Robert De Niro in einer supermanierierten Nebenrolle.