Bild: Mentoring Plattform Tirol
Innsbruck/Wien - Als bereits sechste Mentorin erhält Dr.in Silvia Schroffenegger von der Mentoring Plattform Tirol, dem Verein zur Förderung von Frauen in der Karriereplanung, die Auszeichnung "Mentorin des Jahres 2003". Der Titel "Mentorin des Jahres" wird jedes Jahr an eine Persönlichkeit vergeben, "die sich in bemerkenswerter Weise für das Thema Mentoring als Instrument der Frauenförderung einsetzt und damit für höchstmögliche Verbreitung der Idee sorgt". Silvia Schroffenegger von der Firma Cover public relations initiierte das erste Mentoring Programm für die Industrie in Südtirol. In der obersten Führungsetage gibt es kaum Frauen, wie eine Untersuchung des Industriellenverbandes festgestellt hatte. Mit ihrem Mentoring-Projekt habe Schroffenegger somit einen wichtigen Beitrag zur Frauenförderung in Südtirol geleistet, heißt es in der Vergabe-Begründung. (red)