Berlin - Zur Frankfurter Buchmesse im Oktober erscheint im Friedrich Verlag in Berlin eine neue Monatszeitschrift mit dem Titel "Literaturen" unter der Leitung der österreichischen Publizistin Sigrid Löffler. Das Periodikum versteht sich, wie der Verlag am Mittwoch mitteilte, "als kritisches Forum für Belletristik und Sachbücher aus allen Literaturen der Welt". Redaktionssitz ist die Reinhardtstraße 29 in Berlin-Mitte, wo seit dem 1. November 1999 auch die Zeitschriften "Theater heute", "Opernwelt" und "ballet-tanz" erscheinen. Löffler, regelmäßige Teilnehmerin des "Literarischen Quartetts" im ZDF, leitete von 1996 bis zum Herbst vergangenen Jahres das Feuilleton der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit".(APA/dpa)