Bild nicht mehr verfügbar.

Fulhams bester Torschütze soll in Zukunft in Old Trafford jubeln.

Foto:APA/Noble
Manchester - Der Franzose Louis Saha wechselt von Fulham zum englischen Fußball-Meister Manchester United. Laut britischen Medienberichten soll die Ablösesumme für den 25-jährigen Stürmer, der in dieser Saison in der Premier League 13 Tore für den Londoner Klub erzielte, rund zwölf Millionen Pfund (17,3 Mio. Euro) betragen. Beide Vereine haben den Transfer bereits bestätigt, letzte Details sollen noch in dieser Woche geklärt werden.

Glücklichster Franzose in England

"Ich bin so glücklich", wird Saha auf der Website von Manchester zitiert. "Ich hab nie gedacht, dass dieser Transfer stattfinden wird, aber jetzt ist er wirklich angenehm. Ich bin der glücklichste Mann in England", meinte der Franzose. Old Trafford sei ein guter Boden für ihn, immerhin erzielte er bei seiner Premiere in der Premier League gleich zwei Tore im Stadion von United. Fulham sei ein schöner Platz gewesen, aber nun würde er sich sehr auf die Herausforderung beim größten Klub der Welt freuen. (red/APA/Reuters)