Bild nicht mehr verfügbar.

Jerry Lewis vor der Diät

Foto: Reuters/ Ho

Bild nicht mehr verfügbar.

Jerry Lewis nach der Diät

REUTERS/Pascal Deschamps

Los Angeles - Entertainer Jerry Lewis (77) hat bei einem mehrmonatigen Krankenhausaufenthalt 22 Kilo abgespeckt. Nach US-Medienberichten ist Lewis seit kurzem wieder zu Hause und bereitet sich auf eine für März geplante Show in Las Vegas vor.

Der an Lungenfibrose leidende Komiker, der seit 2001 mit Steroiden behandelt wurde, war durch die Medikamente stark aufgeschwemmt und wog zeitweise bis zu 110 Kilo. Mit Hilfe einer neuen Diät, einem Fitnessprogramm und der langsamen Entwöhnung von den Arzneimitteln habe er die meisten Kilos wieder verloren, sagte eine Sprecherin des Entertainers.(APA/dpa)