Das US-Marktforschungsunternehmen Ovum gab die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Studie bekannt: Demnach sollen bis zum Jahr 2005 weltweit 500 Millionen Menschen das Internet nutzen. Bis zum Jahr 2002 prognostizieren die Marktforscher eine Sättigung des US-Marktes. Europa und Asien werden auch über 2002 hinaus hohe Zuwachsraten verzeichnen.