eWave , eine Tochter des Mobilfunkanbieters One , übernimmt sämtliche Hotspot-Standorte der funknetz.at .

Dies teilte das Unternehmen am Montag in einer Presseaussendung mit.

One Tochter vergrößert sein eigenes Netz auf mehr als 200 Hotspots

Damit vergrößert eWave sein eigenes Netz auf mehr als 200 Hotspots. Ebenso Teil der Übernahme sind WLAN-Roamingabkommen mit renommierten internationalen Partnern. (red)